Home

Danksagungen

Das Kondorforum

Publikationen

Seminare

Links

Simurghs Schwingen

Über Mich

Literaturhinweise

Der Flug des Kondors

Schamanentum

Henochiana

Angelologie

Remote Viewing

Drachenkunde

Der Andenkondor

Der Feuervogel

Runenkunde

Lounge

Allgemeines

Die Praxis

Die Sitzung

Weiteres

Huna

Sibirisches Schamanentum

 

Trancetechnik

Die Reise

Das Krafttier

Naturgeister

Stadtgeister

Der Wille

Die Stimme

Bannung

Werkzeug



Die Praxis des Schamanentums

    Hier finden Sie wesentliche Informationen über die praktischeren Aspekte des gelebten Schamanentums, wie Trancezustände und wie sie induziert werden, die schamanische Reisetechnik, die inneren und äußeren Werkzeuge der Kunst. Die hier vorgestellten Artikel sind eher dafür gedacht, dem Einsteiger Hinweise für die Praxis zu geben.

    Im unwahrscheinlichen Fall, daß Sie sich dafür interessieren, diese Dinge von mir als Lehrer lernen zu wollen, weise ich Sie auf meine Seminare hin, worin auch ersichtlich ist, welche Voraussetzungen Sie dafür mitbringen sollten. Wenn Sie die Inhalte, die sich mit schamanischen Themen befassen, lieber in Buchform besitzen wollen, lege ich Ihnen (natürlich vollkommen uneigennützig ...) mein 2010 erschienenes Buch ans Herz. Auf dieser Unterseite können Sie sich sowohl die beiden PDF-Dateien herunterladen, als auch mein Buch bestellen.

    Sie können sich hier über unterschiedliche Methoden informieren, Trance zu induzieren. Die schamanische Reisetechnik ist eine wesentliche Grundlage für die Praxis des gelebten Schamanentums, sie hat daher in diesem Bereich ihren Platz gefunden. Falls Sie auf der Suche nach kostenfreien Trommelsequenzen sind, die Sie auf Ihrem MP3-Player laden wollen, werden Sie in diesem Artikel fündig werden - da ich zwei verschiedene Trommeltapes aufgezeichnet habe. Das Krafttier besitzt in der neuen, europäischen Form des Schamanentums eine sehr wichtige Rolle, es ist daher naheliegend, es hier zu finden. Auch, was Sie mit diesem Verbündeten so machen können, wird hier behandelt.

    Neben dem Krafttier gibt es eine Menge anderer Geister und Wesenheiten im Zwielicht, die Ihnen begegnen können. Speziell gehe ich auf Naturgeister und modernere Geister ein. Die beiden Texte sind eine subjektive Übersicht der Geister, die im schamanischen Kontext interessant sein könnten. Einige geomantische Überlegungen finden Sie darin ebenso, da beides - Geister und Geomantie - gelegentlich eng miteinander verbunden sind.

    Der schamanische Werkzeugkasten, innerlich wie äußerlich, findet sich hier natürlich auch. Dabei behandele ich in diesem Bereich den Willen als inneres Werkzeug und wie Sie mehr Willenskraft gewinnen können. Da die Bannung zu den wichtigsten Anwendungen zählt, habe ich sie hier in diesem Bereich aufgeführt und nicht im fortgeschrittenen Bereich. In diesen Bereich der eher inneren Werkzeuge liste ich auch die Stimme, die wir immer zur Verfügung haben. In diesem Artikel habe ich Ihnen auch ein paar Tonbeispiele dazugegeben, die ein paar Stile des sibirischen Obertongesangs illustrieren. Eine allgemeine Betrachtung über den Umgang mit materiellen Utensilien der Kunst rundet diesen Bereich ab.

    Wie in jedem Bereich, gibt es von mir auch hier folgenden Hinweis: Die von mir vorgestellten Arbeiten und Techniken sollten aufgrund ihrer Natur nur von Personen mit intakter Psyche und guter physischer Gesundheit praktiziert werden. Ich übernehme keine Verantwortung für die Resultate, die auftreten oder nicht auftreten mögen, wenn Einzelpersonen oder Gruppen sich in der Ausführung der beschriebenen Techniken versuchen! Ich halte es für wichtig, solche Dinge mit einem materiell gegenwärtigen Lehrer zu erlernen oder zu üben.

Copyright, Impressum und Kontakt