Home

Danksagungen

Das Kondorforum

Publikationen

Seminare

Links

Simurghs Schwingen

Über Mich

Literaturhinweise

Der Flug des Kondors

Schamanentum

Henochiana

Angelologie

Remote Viewing

Drachenkunde

Der Andenkondor

Der Feuervogel

Runenkunde

Lounge

Biologie

Kuntur Orqo

Märchen

Roberto Mamani

Nationalsymbol

Meine Tänze

Mein Kondortanz

Federn

Adlertänzer?



Die Suche nach dem Adlertänzer

    Falls Sie durch eine Suchmaschine direkt auf diesen Text gestoßen sind, möchte ich Sie darum bitten, zuerst meine Ausführungen über den Kondortanz zu lesen, denn sonst werden Ihnen einige Dinge in dem nun folgenden Text nicht klar sein.

    Als ich etwa um 1998 herum den Federschmuck fertigstellte wurde mir nur sehr langsam dessen Einzigartigkeit bewußt. Zwar schwärmte mein Falkenmeister davon, aber ich selber war sehr viel mehr von der Schönheit und Ausstrahlung des Federschmucks beeindruckt. Genau erinnere ich mich nicht mehr, es muß um 1997 herum gewesen sein als ich zum erstenmal von einer Prophezeiung hörte, die angeblich ihren Ursprung in einem südamerikanischen Stammes der Q'ero haben soll, in der es unter anderem lautet, daß eine neue Zeit anbräche, wenn der Adler und der Kondor wieder zusammen fliegen. Bis heute kenne ich nur zweifelhafte Informationen dazu. Für mich war danach das Thema erledigt, es gab keine nennenswerte Literatur dazu und im Internet fand sich nichts Erhellenderes. Ein paar Jahre später konnte ich darüber mehr herausfinden, aber da diese Prophezeiung eher exoterisch interpretiert wurde, interessierte mich das alles nur am Rande: Was interessiert mich "Euro" schon, was amerikanische Ureinwohner miteinander machen? Weder bin ich von dort, noch habe ich ein besonderes Interesse an den Stammeskulturen beider Amerikas.

    Eine alte Vision von mir drängelte sich vor dann vor ein paar Jahren wieder in mein Bewußtsein: Ich sah einen Kondor- und Adlertanz, bei dem sowohl der Kondor als auch der Adler von je einem Tänzer getanzt werden. Also begann ich mich auf die Suche nach einem Adlertänzer zu machen, der so wie ich die Kraft des Kondors, die Adlerkraft manifestieren kann. Leider ist die Suche bisher erfolglos geblieben. Einerseits werden meine Fragen bei den amerikanischen Stämmen schlichtweg ignoriert und andererseits ist es wohl auch hier nicht so einfach, einen echten Adlertänzer zu finden. Fast habe ich den Eindruck, es gibt keinen. Daher entschloß ich mich im Dezember 2007 diesen Artikel zu verfassen, da meine Website sehr gut besucht ist und ich es leid bin, andauernd Enttäuschungen zu erleben.

    Ich bin also auf der Suche nach einen Adlertänzer, damit es vielleicht möglich wird, die Vision zu manifestieren. Es ist klar, daß ich nicht irgendeinen Adlertänzer suche, sondern einen, der einige Voraussetzungen erfüllt, die ich am besten einmal deutlich zusammenfasse:

Der oder die Adlertänzer sollte in Besitz eines vollständigen Adlertanzschmucks sein, logischerweise aus Adlerfedern bestehend. Es ist dabei gleichgültig, ob der Tänzer einer indianischen Tradition angehört oder nicht, denn der Adlerkraft ist es vollkommen gleich in welcher Kultur oder in welchem Stamm sie sich manifestiert.

Neben dem Federschmuck ist es natürlich wichtig, daß der Adlertšnzer selbst diese Adlerkraft manifestieren kann - zum Adler wird, den Adler in sich hineinrufen und die Adlerkraft durch sich hindurch in Bewegung und Tanz wirken lassen kann. Die Geister kennen keine Choreographie.

Da eine Adler- oder Kondortrance auch körperlich anstrengend ist sollte der Adlertänzer fähig und in der Lage sein, mindestens eine Viertelstunde die Trance aufrecht erhalten zu können ohne das ihm dabei die Arme abfallen. Das erfordert eine sehr gute körperliche Kondition. Ich selbst trainiere an sechs von sieben Tagen in der Woche.

Meine Vision ist es, den Tanz öffentlich aufzuführen - möglicherweise vor vielen hundert Zuschauern und laufenden Kameras.

    Der Tanz ist eine schamanische Arbeit und wird keiner Tradition zugerechnet. Die Manifestation der beiden Kräfte durch mich und dem Adlertänzer ist eine persönliche Vision. Falls jemand diesen Text hier liest, der einen Adlertänzer kennt oder selbst einer ist, der diese Rahmenbedingungen erfüllen kann, dann bitte ich darum, mit mir in Kontakt zu treten. Klicken Sie auf Apu Kuntur um die Kontaktinformationen abzurufen.


Copyright, Impressum und Kontakt